ZU VERKAUFEN - PORSCHE CAYENNE S TIPTRONIC - FACELIFT 2007 - Erstbesitzer              

 




PORSCHE CAYENNE S  FACELIFT               
Foto copyright 


Die Übersetzung wurde von Google durchgeführt.
Ich entschuldige mich, wenn die Beschreibung Fehler enthält. 


Der schöne Porsche Cayenne S Tiptronic unten wird direkt vom Erstbesitzer verkauft.
- Privatwagen - 1 Besitzer
- Wartung: Immer von Porsche
- Wartungsheft & alle Dokumente vorhanden 

(Alle Detailfotos unten auf dieser Seite) 



Spezifikationen

Marke: Porsche
Typ: Cayenne S Tiptronic
Baujahr: 05/2007, MJ 2008
PS: 385 - KW: 283
Zylinder: 4806 cc
Farbe: Außen Meteor Grau Metallic
Interieur: zweifarbig sandbeige - Vollleder Havanna
Sommerreifen: 275/40 R20 106Y
Winterreifen: 255/55 R18 109V M+S
Belgische TUV bis 05/2022
Kilometer: 179.780 km 

Optionen für 38.500 Euro 

 
Standardoptionen

Abs
Zentralverriegelung
Sicherheitsinnenraum
Servolenkung
Front- und Seitenairbags
Porsche-Alarm
Wegfahrsperre
Lenker elektrisch höhenverstellbar
Höhenverstellsitze
Elektrisch verstellbare Vordersitze
Umklappbare Rücksitze
Spiegel elektrisch anklappbar
Beheizte Spiegel
Regensensor
Hitzebeständiges Glas
Drittes Bremslicht
Beleuchteter Schminkspiegel in Sonnenblenden 



Extra Optionen -
€ 38.500

Draußen  Ausrüstung
      - Metallic-Farbe - Meteor Grey Metallic
4E7 - Elektrische Heckklappe
4F2 - Porsche Einstieg & Fahrt
7X2 - Parkassistenzsystem vorne/hinten
PC1 - Schwenkbare Bi-Xenon-Lampen und -Düsen
PJ2 - Privacy Heckscheiben
      - 20" - Turbo II Laufradsatz
      - Farbige Decals auf den Felgen
      - 20 "- Turbo II Radsatz
      - 18" - Turbo II Radsatz Motor - Fahrgestell
1BK - Luftfederung mit PASM
1N3 - Servotronic
GOR - Tiptronic S Getriebe
OP8 - Dynamische Sportauspuffanlage

Räder
CY3 - Cayenne Sport 20" Räder
95504460049 - 18" Cayenne Turbo II Winterreifensatz mit Felge

Innenausstattung
3x1 - Skitasche 
OTD - Teppiche mit Porsche Logo
PE2 - Komfort-Sportsitze vorn mit Memory
      - Kopfstützen mit Porsche Logo
PI1 - Multifunktionslenkrad mit Funksteuerung
PK1 - Beheizte Vordersitze und Lenkrad
95504400017 - Schutzhülle mit Schalen
95504480061 - Wintergummimatten vorne/hinten

Lederausstattung
NS - Zweifarbiges Sandbeige aus Vollleder - Havana-Interieur
3J7 - Porsche Wappen auf Kopfstützen

Innen Aluminium
5TE - Aluminium-Sportpaket

Audio & Kommunikation
9VL - Bose Audiosystem mit Woofer Pack
PF1 - Porsche Communication Management (PCM) mit Navigation
7G5 - Vorbereitung Fahrzeugverfolgungssystem (VTS)


Gesamtzahl der Optionen
€ 38.500 


Wartungsheft & komplette Porsche Historie vorhanden
 
                                                   Porsche Map und Garantie- und Wartungsbuch
          

                                                Bedienungsanleitung und Kurzanleitung
       
          

                                            Schnellstart und Porsche Händlerservice

     



- Letzte Wartung durchgeführt

     
      Große Wartung + Bremsflüssigkeit 12.03.2021                                  
    

- Der letzte große Service wurde am 11.03.2021 von Porsche Rescue 911 durchgeführt.
     (Rechnungen vorhanden)

* 12.03 - Generalüberholung von 178.826 km für 2.275,11 € 
    
      
Contact: info@alniva.be
 





Foto copyright











Cayenne winter reifen 18"



Cayenne winter reifen18" - Turbo II Winter reifen set 
(255/55 R18 109V M+S)





Cayenne sommer reifen 20" 



Cayenne sommer reifen 20" - Turbo II sommer reifen set 
(275/40 R20 106Y) 







Sportauspuff in Kombination mit PASM 







Rotierende Bi-Xenon-Lampen und Scheinwerferwaschanlage 




Porsche Entry & Drive Systeem








INNEN
Foto copyright





Interieur: zweifarbig sandbeige - Vollleder Havanna
Comfort Front Sportsitze mit 3 Erinnerungen an Sitze, Lenkrad, Sicherheitsgurte und Spiegel







Anklappbare beheizbare Spiegel - schwenkbarer Spiegel beim Einparken




Vollleder sandbeige




Zweifarbig Sandbeige - Havana Vollleder




Multifunktionslenkrad mit Heizung, Radio, BC, CD und Tiptronic-Bedienung









Porsche Communication Management (PCM) mit Navigation




Luftfederung mit PASM - Full Off Road Einstellungen - SPER




Luftfederung mit PASM - Full SPORT / SPORT / COMFORT / NORMAL













"Rest" = 20 Min. Nachheizung Innenraum nach Abstellen des Motors. 




Schutzschale für Koffer und zweiteilige umklappbare Rückbank




Skiraum 




Offen skiraum





CAYENNE S 2007 FACELIFT 

PERSÖNLICHE ERFAHRUNGEN

Design
Mit dem Face-Lift 2007 wurden die Lichter feiner, die Schilde überarbeitet, die Rückleuchten überarbeitet und das Auto bekam einen dynamischen Touch.


Motor
Unter der Haube wurde der V8 von 4,5 l auf 4,8 l „aufgerüstet“ und erhielt auch eine Direkteinspritzung. Damit gewinnt er 35 PS, bei einer Leistung von 385 PS bei 6.200 U / min und einem Drehmoment von 500 Nm bei 3.500 U / min. Plötzlich ist dieser Cayenne auch deutlich sparsamer im Verbrauch. Power und Fahrspaß sind beim Beschleunigen garantiert. Insofern ist dieser Motor zweifellos ein echter Porsche. Geschmeidig und weich bei niedrigen Drehzahlen, ein Rennfahrer einmal über 4.000 U / min.

Seine Beschleunigung explodiert fast, wenn er sich der roten Zone nähert, ein echtes Vergnügen bei jeder Schicht.
Ausgestattet mit einem sportlichen Auspuff (nur beim Cayenne S mit Tiptronic erhältlich) wird der Sound beim Drücken der Taste «Sport» zur Musik.
Dies ist sicherlich kein „Gadget“ und das Ergebnis ist es wert, wenn Sie ein Fan davon sind! Der Cayenne S wird dann zum GT und das gesamte Motormanagement wird angepasst!

Wir fuhren ruckelfrei 250 km/h auf den deutschen Autobahnen, spürten aber, dass das Tier noch schneller sein könnte und ließen viele sportliche Limousinen staunend hinter uns.
Der Cayenne S ist im Sportmodus so explosiv und mit der manuellen Triptronic-Schaltung hebt er ab wie eine Rakete und lässt viele andere sportliche Typen hinter sich.
Zum Glück gibt es auch den manuellen Modus, mit dem man leise fahren kann, mit eingeschaltetem 'Sport'-Modus kann man die Nachbarn genießen lassen.


Handhabung
Das ist absolut atemberaubend!
Ein echter Porsche auf diesem Niveau, mit perfekt ausbalanciertem Lenksystem und mit kraftvollen Rampenbremsen! Um ein solches Handling zu gewährleisten, wurde er mit zahlreichen elektronischen Gadgets ausgestattet, die das Auto in Kurven flach halten und ihm eine im SUV-Segment unerreichte Dynamik verleihen. Es haftet auf der Straße und ist im Sportmodus in schnellen Kurven unglaublich stabil.

Die Party beginnt mit der pneumatischen Federung, die die Karosserie auf sechs verschiedenen Ebenen anhebt (oder absenkt) ! Danach können Sie mit dem traditionellen PASM (Porsche Active Suspension Management) das Fahrwerk in drei Positionen an Ihre Bedürfnisse anpassen: Komfort, Normal oder Sport.

Letztere wird automatisch aktiviert, wenn die Sensoren ein dynamischeres Verhalten erkennen. Hinzu kommt die PDCC (Porsche Dynamic Chassis Control), die ein Aufschaukeln vermeidet. Beachten Sie, dass diese Option nur mit PASM kompatibel ist.
Kurzum, eine beeindruckende Ausstattung, die in der Optionsliste natürlich teuer ist.

Auf der Straße zeigt der Cayenne S eine erstaunliche Dynamik und fliegt wie ein Zug durch Kurven. Diese Dynamik fehlt allen anderen SUVs wie den Range Rovers, Mercedes und BMWs. Beeindruckend, und was noch besser ist, ist ohne Zweifel seine Geläufigkeit einmal außerhalb der Ortschaften. Hier spricht man von einem SUV, das sich nicht verstellt und zudem nicht zögert, im Schlamm zu tappen. Ebenfalls oben ist die aktive Steuerung. Die Bremsen sind, wie es sich für einen Porsche gehört, von super Qualität, um dieses 2400 kg schwere SUV zum Stehen zu bringen.


Komfort
Auch hier ist der Cayenne S phänomenal. Ausgestattet mit PASM und Luftfederung ist unser Cayenne S äußerst komfortabel. Es absorbiert Unebenheiten zart und zart und ist der ideale Partner für lange Reisen.
Zudem ist die Ergonomie markentypisch, alles klar und übersichtlich, griffbereit und von höchster Qualität.

Die Sitze wirken glückselig und mit perfektem Halt. Die Fahrerposition ist ideal und die Vollständigkeit der Vorschriften sollte für jede Person ausreichend sein. Die Rauschunterdrückung ist perfekt gesteuert.


Preise und Optionen
Hier wird es spannender.

Er wurde zu einem Grundpreis von 90.000 € verkauft, aber wenn Sie sich für einige anständige Zusatzoptionen entscheiden, werden Sie für diesen Cayenne S bald mehr als 30.000 € verlieren. Die Liste der Optionen ist endlos.

Parksensoren vorn und hinten für 877,25 €, die Doppel-Xenon-Frontscheinwerfer (mit Scheinwerferwischer) für 1.694 €, das unvermeidliche PASM für 3.213,76 €, die schizophrenen Sportauspuffrohre für 2.843,50 €, das hocheffektive PDCC-System für € 3.509, die Tiptronic S-Box für 2.865,28 €, das Multifunktions-Lederlenkrad für 567,49 €, die Bose Hifi-Installation für 1.452 € und wie bei dieser Marke üblich hört sie nicht auf ....


Allgemeines
Porsche hat mit diesem Cayenne S bewiesen, dass der Inkompatible kompatibel ist, indem er einen SUV in ein wirklich sportliches Fahrzeug verwandelt. Ob in Sachen Handling, Motorisierung oder Komfort, der Cayenne hat deutlich neue Grenzen gesetzt und lässt seine Konkurrenten weit hinter sich. Anfang 2007 als zweite Generation des Cayenne S eingeführt, war er auf Anhieb der beste Cayenne, den Porsche je produziert hat, auch in all den Jahren, seit der Motor nie erreicht wurde.
Wir sind aktuell 2021 und das einzige SUV, das den Cayenne übertrifft, ist der Lamborghini URUS, aber dann reden wir auch über andere Preise.


Gepfeffert
Porsche hat das Facelifting des Cayenne genutzt, um das Motorprogramm zu überarbeiten. Daraus entstand unter anderem ein neuer V8-Benzinmotor für das Modell Cayenne S. Die Leistung stieg auf 385 PS und ermöglicht dem Cayenne S eine pfeffrige Leistung, die seinem Markennamen gerecht wird. Er beschleunigt unglaublich schnell von 0 auf 100 km/h in 6,8 Sekunden (im Sportmodus 6,3) und von 50 auf 80 km/h beschleunigt der Porsche mit der Sechsgang-tiptronic in nur 2,6 Sekunden.

Dank DFI und der variablen Ventilsteuerung VarioCam Plus stieg die Zugkraft von 420 auf 500 Newtonmeter. Die Leistung von 385 PS (283 kW) – das sind 45 PS (33 kW) mehr als bisher – verleiht dem Cayenne S eine hohe unbegrenzte Höchstgeschwindigkeit.

In Kurven gibt es kaum Schräglagen. Dies ist dem Hightech-PDCC von Porsche zu verdanken. Die Buchstabenkombination steht für Porsche Dynamic Chassis Control. PDCC ist ein Extra beim Cayenne S und nur in Verbindung mit Luftfederung und Porsche Active Suspension Management (PASM) erhältlich. Beide stehen unter dem Einfluss der Sporttaste in der Mittelkonsole. Mit einem Tastendruck wählen Sie eine straffere Einstellung von Motor, Federung und Dämpfung.

Die Antriebskräfte werden auf vier Räder verteilt und der Grip ist phänomenal. Im Cayenne S wähnt man sich nicht in einem SUV, so schnell kann man fahren. So extrem der Watchdog PSM (Porsche Stability Management), der ABS, ASR und die elektronische Bremskraftverteilung überwacht, immer lauert, um adäquat über die Bremse einzugreifen, wenn wirklich etwas schief geht. Die Steuerung ist auch bemerkenswert glatt.


Luxus
Auch abseits der Straße behauptet sich der Porsche. Das liegt vor allem daran, dass der Cayenne S mit einer zusätzlichen Untersetzung ausgestattet ist, um das wirklich schwierige Gelände bezwingen zu können. Der Porsche pflügt sich durch das Gelände, unterstützt vom Porsche Traction Management (PTM), das normalerweise 62 Prozent der Kraft an die Hinterräder und 38 Prozent an die Vorderräder schickt. Doch die Leistungsregelung lässt sich so stark variieren, dass der Cayenne S im schlimmsten Fall ein reiner Front- oder Heckantrieb ist; eine Lamellenkupplung passt die Kraftverteilung an. PSM bremst die an Traktion verlierenden Räder und pumpt das Auto zusätzlich auf, damit der Bauch des Porsche weiter frei läuft.

Besonders auffällig ist, dass dieser Cayenne S sehr schnell auf das Gas reagiert. Sowohl aus dem Stand als auch in allen anderen Situationen reagiert der Cayenne S superschnell auf jeden Befehl über das Gaspedal. Dieser Cayenne ist sowohl auf Nebenstraßen als auch auf der Autobahn äußerst komfortabel. Sie haben nie das Gefühl, in einem großen und schweren Auto (2.320 kg) zu lenken. Über den 4,8-Liter-Motor des Cayenne S lässt sich nur ein Urteil fällen: erhaben und unverwüstlich!

Der 4,8-Liter-Motor ist gut zu hören, wenn das Gas mit einem schönen dunklen Geräusch gedrückt wird. Wenn Sie den Modus auf „Sport“ stellen, haben Sie einen noch besseren Klang.
Beim Cruisen auf der Autobahn ist das Auto in Sachen Komfort top. Der bequeme und hohe Sitz mit weitem Blick auf den Verkehr macht das Fahren sehr entspannt.

Entscheidung
Dieser Cayenne S 4,8 Liter Achtzylinder-Saugmotor ist für ein Leben lang gebaut und einfach unverwüstlich. Sicherlich der beste Motor aller Modelle, die Porsche je für den Cayenne gebaut hat, auch 2021. 

 
Contact: info@alniva.be